Olang 2012 13

Wie aus dem häßlichen Entlein ist aus dem Alpinhotel Keil ein strahlender Schwan geworden. Wer das "alte" Hotel nicht kannte, meint er würde seinen Urlaub in einem Neubau verbringen. Wir gratulieren Lukas Brunner und seiner Familie zu dieser Meisterleistung und haben uns ohne Abstriche wohl gefühlt.

Wer die Rezeption und die dazugehörige Lounge betritt, fühlt sich hier augenblicklich wohl.

In den neuen Räumlichkeiten beginnt mit jedem Frühstück ein super Urlaubstag

Beim offiziellen Einweihungsfest mit offiziellen Vertretern aus Politik und Kirche, den Baubeteiligten und auch mit seinen Gästen hält Lukas Brunner eine beeindruckende Ansprache

Herzlichen Glückwunsch von zufriedenen Gästen

Die örtliche Bläsergruppe Feierstark gratuliert mit einigen weihnachtlichen Liedern

Das frühe Kommen am 20.12. hat sich wieder gelohnt, leere Pisten laden uns zum Skifahren ein

Traditionsgemäß lädt Lukas seine Gäste am Heiligabend zu Glühwein und Plätzchen ein - das gefällt uns

Claudia und Christel stossen auf einen erfolgreichen Abend an - Prost

Claudia freut sich ganz toll über das schöne Geschenk - Kunst kann man nicht genug haben !!

Ein Bier, eine Cohiba, Schnee, Sonne - so kann man es aushalten

Ein guter Tag für eine Wanderung durch eine schöne Landschaft zur Brunstalm

Herr Günni ist mit dem Verlauf der Wanderung sehr zufrieden

Bei Einbruch der Dunkelheit beschließt die Gruppe den Heimweg anzutreten

Wegen des langen Heimweges brauchen die Herren ein Mittel gegen Unterhopfung

Im Cafe Pfiff wird der Wettbewerb "wer hat die schönste Mütze" ausgetragen - Es gab zwei erste Preise

 Wegen anhaltenden Schneefalls wurde Christels Geburtstagsfeier in die Herzelalm verlegt

Wir feiern bei Toni weiter - Ein Top-Typ trifft einen anderen Top-Typen

Herr Toni läßt es sich nicht nehmen, Christel zum Geburtstag zu gratulieren

Lukas und Francesco gratulieren Christel mit einer Torte - eine tolle Geste, Christel hat sich sehr gefreut

Ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Bruneck gehört für uns zu einem gelungenen Skiurlaub dazu

Während die Damen shoppen, halten die Herren einen Tisch im Klostereck frei - sehr zuvorkommend

Einen Tisch freihalten ist anstrengend - eine Marendeplatte bringt Energie zurück 

Grappaprobe - ein wichtiges Ritual - Auf Sonne

Nach der langen Zugfahrt von Bruneck kehren wir erst Mal bei Toni ein

Am nächsten Tag geht's nach Alta Bedia - Ein Teil der Gruppe testet als erstes die Grand Risa in La Villa 

Auf dem Piz-La Villa fährt man durch eine grandiose Winterlandschaft

Von Porto Vescovo hat man eine tolle Fernsicht 

Christel und Günni freuen sich über den schönen Tag

Am nächsten Tag geht es nach Cortina d' Ampezzo - ein tolles Panorama - es gibt drei getrennte Skigebiete

Abends geht's in den Pub Keil - Sport ist eine wichtige Komponente unseres Urlaubs

Nach hartem Kampf vor der Dartscheibe vertragen sich die Wettkämpfer wieder

Der Sylvesterabend wird mit einem "Just Alpine"-Cocktail eingeleitet

Der Abend wird von den Swinging Pavones musikalisch begleitet

Traditionsgemäß werden um 1:00 Uhr in der Küche gefüllte Schweinefüße mit Linsen und Lambrusco gereicht, dass bringt Glück für 2013

Herr Robert ist zufrieden - wir wünschen ihm ein gutes Jahr 2013

Ein schöner Urlaub geht zu Ende - wir freuen uns schon auf Ischgl

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub