2017 Schagen

Nach zwei Jahren waren wir wieder einmal in Schagen, Nordholland.

Gewohnt haben wir im Slothotel Igesz, das Hotel liegt sehr zentral

Wie der Name Slothotel sagt, gehört das Schloss mit zum Hotel.

Im Sommer ist in Schagen Donnerstags immer ein großer Markt, hier kann man schön bummeln

Das Slotghotel Igesz bietet GünniTours ein tolles Menue zum Sonderpreis an, das hat sich wirklich gelohnt

Freitags fahren wir nach Alkmaar, dort ist der berühmte Käsemarkt

In der Altstadt von Alkmaar präsentieren sich in vielen Gässchen kleine Fachgeschäfte, hier kann man toll shoppen. 

Die Grachten werden durch viele Cafes und Restaurants eingerahmt

In Egmont war der Himmel noch sehr bedeckt, wir sind in eine "Strandbude" geflüchtet

Hier gibt es tollen Pfefferminztee, zum süssen gibt es Honig

In Schagen zurück ist der Himmel wieder blau 

Abends sind wir im Linke Loetje, einem super Lokal. Gemütlich mit einer tollen Küche. 

Unsere Lieblingsvorspeise: lauwarmer Paling (Aal), saulecker

Samstags wieder ein wolkenloser Himmel

Callantsoog het einen sehr schönen Strand, dort kann man endlos laufen. Christel hat ihren Badeanzug vergessen

GünniTours hat für Flut gesorgt, tadellos

Unser Stammlokal in Callantsoog heißt De Strandtent, dort gibt es auch eine Superküche, wir melden uns für Abends an

Nachmittags genießen wir die Sonne im Rumors, andere sind auch aus die Idee gekommen 

Abends sind wir wieder in De Strandtent, hier fühlen wir uns sehr wohl

Alles richtig gemacht, Herr Günni ist hochzufrieden

De Strandtent ist urgemütlich, Abends wurde es rappelvoll

Die Vorspeise: echt smakelig

Filet Tiriaki, eine Geschmacksbombe und superzart

Und das Highlight: ein Super Sonnenuntergang, wir sind begeistert

Der BVB hat 6:1 gegen Mönchengladbach gewonnen, das muß gefeiert werden

Ein Jenever ist förderlich für Verdauung und Wohlbefinden 

Auf der Rückfahrt ist es nebelig, wir machen in Enkhuisen meistens eine Pause an der Schleuse vom Stadthafen zum Isselmeer

Wir kontrollieren die Boote, welche auf's Isselmeer fahren wollen

In der Hafenkneipe T Ankertje möchte ich einmal einen Abend verbringen

Traditionsgemäß machen wir hinter Harderwyk im Eethuis De Bosrand eine Pause

Eine Portion Frikandel Spezial mit Frites ist ein gelungener Abschluss unseres Hollandausfluges - Es war wieder Superklasse 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub