Malcesine August 2016

Wir waren wieder wieder in Malcesine am Gardasee. Die schöne Altstadt mit der Scarlingerburg hat es uns angetan.

Gewohnt haben wir zum 4. Mal im Hotel Capri und haben es nicht bereut. Wegen der guten Lage des Hotels unmittelbar am See und der Altstadt sowie die sehr aufmerksame Betreuung durch das Hotelteam vergeben wir ein sehr gut

Der Blick aus dem Zimmer 22 auf den See bringt alle Urlaubshormone nach dem Aufwachen sofort auf's Maximum 

Vom Pool aus hat man einen tollen Blick auf den See 

Der Blick über den See ist grandios

Natürlich wird nach der erfolgreichen Ankunft sofort eine Dienstbesprechung durchgeführt, sehr harmonisch ! 

Nach erfolgreicher Dienstbesprechung erfolgt eine Bestandsaufnahme der Altstadt und des malerischen Hafens

Nach einer guten Mahlzeit und entsprechenden Kaltgetränken ist der Heimweg zum Hotel sehr schön  

Das Frühstück auf der Terrasse bei blauem Himmel mit Blick auf den See ist einmalig schön

Auf dem Weg zur Badestelle hat man eine tolle Sicht über den See und auf das klare Wasser, da kommt Vorfreude auf    

Zwischendurch immer einmal einen Blick Richtung Malcesine 

Man möchte sich auf die nächste Bank setzen und ein Kaltgetränk zu sich nehmen

Hier ist die ideale GünniTours Badestelle - mit sattgrünem Gras mit Liegen und Schirmen am Gardasee eine Seltenheit

Ein Günnitours Insider Tipp, Badestelle einschl. Badeleiter mit hinterliegender Gaststätte - Keine Chance der Unterhopfung

Herr Günni vergleicht mit der Karibik - Keine Haie, keine giftigen Quallen, keine Zika-Mücke usw. - Ergebnis:10:0 für Gardasee

Wie gesagt,  ein Vorteil ein Lokal in der Nähe zu haben - Keine Chance der Unterhopfung !!

Mit dem Tragflächenboot ist man schnell in anderen Städten - Gegen Zuschlag

 Im Restaurant Italia haben wir einen Tisch reserviert - Super Super - echt GünniTours

GünniTours heißt Zufriedenheit und Glückseligkeit - immer in der ersten Reihe

Vorspeise Meeresfrüchtesalat

Frittierte Fischplatte - Saulecker

Als Dessert ein Sonnenuntergang - Perfetto

GünniTours heißt auch immer Kulturprogramm - hier Livemusik im Hafen

Bier und Sambuca machen die Gehörnerven sensibler für die Live-Musik 

Ein Ausflug nach Bardolino lohnt sich immer - eine schöne Stadt mit kleinen Gäßchen

Malerische Gassen - kleine Fachgeschäfte - eine tolle Strandpromenade - ein lohnenswerter Ausflug 

Ein wichtiger Bestandteil bei GünniTours ist das Belohnungszentrum - in diesem Fall der Vorschlag: ein Eis

Günnis Belohnungszentrum sagt: Cafe Italia - Kaltgetränk  

Die Strandpromenade in Bardolino: einfach Klasse

Das Restaurant La Pace: Für Günni eines der besten in Malcesine

Das Lokal La Pace liegt an einem ruhigen Platz direkt am See

Herr Hans isst gegrillte Lachsforelle, sehr schmackhaft

Auch in der Pizzeria da Mario gibt es live Musik - der Saal tobt

Neben der Kultur wird auch das Sportprogramm gut angenommen

Nach dem Sport kommt direkt die Siegerehrung - unser neuer Lieblingswein heißt Lugana (a lokal wine) 

An diesem Lokal geht man leicht vorüber, da es im Innenhof ist -  die Speisen sind sehr schmackhaft

Taverna dei Capitani - schön zu sitzen  leider etwas hektisch - Am Wochenende viele Einheimische, ein  gutes Zeichen

Gegrillter Schwertfisch mit Grillgemüse - sehr smarkelig 

An diesem Wochenende sind viele Jazz-Gruppen in Malcesine - bis spät in der Nacht

Lazise hat eine gut erhaltene Altstadt und eine tolle Seepromenade

In  den kleinen Gässchen kann man sehr gut bummeln, die männlichen Begleiter machen derweil eine Wein-/Bierprobe

Auf der Seepromenade ist immer etwas los

Es gibt auch Orte, wo man in Ruhe genießen kann

Beim Restauranttest ist nun das Hotel Malcesine dran, natürlich 1. Reihe,da freuen sich die Teilnehmer 

Herr Günni erteilt dem Schaufelraddampfer die Erlaubnis anzulegen; leben und leben lassen

Wegen der besseren Vergleichbarkeit hat Herr Günni Meeresfrüchte und Fisch bestellt, dieser Teller hat Siegchancen 

Und wieder geht ein wunderschöner Abend zu Ende          -         GünniTours - immer ein Erfolg

Die Abende klingen meistens am Hafen mit einem Kaltgetränk und einem Sambuca aus 

Ein Ausflug nach Riva, bei schönem Wetter per Boot, ist immer eine Erlebnis - z.B. am Markttag 

Am Ende des Hafens von Riva sind viele Möglichkeiten ein Eis zu essen oder einen Kaffee zu trinken

Eine Bootsfahrt die ist lustig....Von der Autofähre bis zum Wassertaxi steht eine große Flotte zur Verfügung

Nostalgiefreunde können mit diesem Oldtimer ab Hafen Malcesine eine Fahrt machen

Wenn man keine Lust auf Action hat, genießt man das Leben auf der Terasse des Hotel Capri

Wir haben jeden Tag genossen - jetzt freuen uns jetzt auf Schenna, die Berge rufen schon

Schenna Fotos in ein paar Tagen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub