2017 Malcesine

Wir waren wieder einmal in Malcesine am Gardasee. Gewohnt haben wir wie immer im Hotel Capri.

Wir sind von der Lage des Hotels und von dem professionellen Team immer wieder begeistert.

Malcesine, insbesondere die Altstadt, ist für einen Faulenzurlaub perfekt.

Die Scarlingerburg oberhalb der historischen Altstadt ist ein eindrucksvolles Bauwerk.

Christel läßt sich bei ihren Wasserspielen bewundern.

Im Reataurant Italia da Nikolas sollte man einen Tisch reservieren.

Die glückseligen Teilnehmer sind mit der Platzwahl zufrieden.

Herr Günni wählt Gran fritto di lago, perfekt zubereitet

Ein perfekter Abend. Bei GünniTours sogar ohne Aufpreis.

Limone grüßt von der westlichen Seeseite.

Wir haben dem Rufen nachgegeben und fahren nach Limone

Limone ist von massiven Bergen umringt

Ein schöner alter Hafen, im Restaurant kann man sehr gut essen.

Wieder ein perfekter Tag, bei GünniTours inclusive.

Die GünniTours Badestelle, hier kann man wunderbar entspannen. 

Bei GünniTours prüft Herr Günni selbst die Wasserqualität, Ergebnis: volle Punktzahl

GünniTours heißt Zufriedenheit und Glückseligkeit, Paar des Tages 

In Riva ist Markttag, da wollen alle - fast alle- hin. Hans ist ein Cent heruntergefallen.

Die Fahrt nach Riva geht über Limone

In Riva endet Südtirol und Italien fängt an.

GünniTours heißt Bildungsreisen, hier eine perfekte Verbindung zwischen Architektur und Botanik.

Das Restaurant La Pace ist für Herrn Günni eines der besten in Malcesine, Spezialität Fisch.

Diese Muscheln als Vorspeise sind wie gemalt.

Kampf der Unterhopfung. Ein perfekter Abend klingt bei Antoniella am Hafen aus.

Ein Insider Tipp: Sambuca hilft auch ergänzend bei schwerer Unterhopfung!! Viel hilft viel!! 

Wer es eilig hat, nimmt das Tragflächenboot. 

Eiweiss ist gut für bestimmte Aktivitäten. Als Vorspeise sind Meeresfrüchte auch gut geeignet.

Ein Kunstwerk: vollkommene Harmonie zwischen Gefäß und Inhalt, bei GünniTours ohne Aufpreis

Jeden Tag werden Paare zur Vermählung auf die Burg gefahren.

Schade, dass Inge und Hans sich noch in der Kennenlernphase befinden. 

Im Caffé al Porto kann man die ankommenden Schiffe und Menschen beobachten, mit Kaltgetränk noch besser. 

Dieser Herr macht gerade eine sogenannte Stöckchentherapie, zahlt leider die Kasse nicht.

Der Schaufelraddampfer Zardelli, sehr romantisch.

Wer es noch romantischer möchte, segelt per Zweimaster - möglichst bei Wind.

Bei GünniTours kommt Kultur groß raus, mit Live-Musik

Wie schon beschrieben, Kultur, Kultur; hier beim Jazz Festival, ohne Aufpreis (Werbeaktion) 

Es kommt noch toller: Busausflug nach Garda (für Selbstzahler)

Die Seepromenade in Garda, sehr schön.

Das lernen die Brambaueraner Wirte nie:

Nüsschen und Chips steigern bei Biertrinkern das Wohlbefinden und den Bierumsatz.

Gefrorene Süssspeise, man nennt sie auch Eis.

Eis kann süchtig machen und der Körper schüttet Glückshormone aus, hier ein Beispiel

Am letzten Abend gibt das Wetter wieder alles.

Der Wirt im La Pace hat Michael eine verantwortungsvolle Aufgabe übertragen:

Er soll den GünniTours Tisch glücklich machen.

Michael kostet schon einmal ? vor. Die restliche Gruppe möchte auch.

Zum Schluss sind alle auf Ihre Kosten gekommen, aus Höflichkeit haben wir noch etwas in der Flasche gelassen.

GünniTours kann auch romantisch, das Sonnenabendextra Paket - gegen einen geringen Aufpreis - z.B. einen Sambuca 

Wie bemerkt: Romantik Paket Extra

Das war eine schöne Woche, wir haben spontan beschlossen, nach Schenna weiterzufahren - Carpe Diem

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub