Olang 2014 15

Obwohl wir nun das 13. Mal im Sporthotel Keil waren, haben wir kein Pech gehabt. Lucas Brunner und sein Team haben uns 2 Wochen professionell betreut. 

Nachdem alle Teilnehmer eingetroffen waren, wurde eine Dienstbesprechung durchgeführt.

Der wegen des fortlaufend schönen Wetters knappe Schnee wurde ständig neu erzeugt, so ist's recht!

Christel hat sich vom guten Zustand der Pisten persönlich überzeugt - Alles ist gut

Die Küche hat uns auch nach vielen Jahren mit neuen Gerichten überrascht, die Speisen waren 1a

Schade, dass die Abfahrt zur Herzl Alm - und die Terrasse - bereits um 12:15 im Schatten liegt

Unsere feste Anlaufstelle Toni hat von der Weinstube zur Pizzeria gewechselt, das Wiedersehen wurde gefeiert.

Wegen des anhaltenden Schneemangels - im Tal - haben wir unermüdlich Schneeopfer gebracht

Bei der Geiselsberger Hütte haben wir nach der diesjährigen Prüfung von weiteren Besuchen abgesehen - keine Speckeier auf der Karte - Portionen übersichtlich, schade.

Claudia und Franz-Josef präsentieren stolz ihren Weihnachtsbaum - sehr gelungen

Lucas lässt es sich nicht nehmen, seine Gäste am Heiligabend zum Punsch einzuladen - eine tolle Geste !

Bis zum 2. Weihnachtstag sind die Pisten noch leer, das nutzen wir aus

Skifahren ist geil, Christel ist mit Wetter und Pisten sehr zufrieden

Bei einer in Gassel sofort durchgeführten Dienstbesprechung sind alle voll des Lobes - GünniTours immer ein Erfolg!!

Herr Franz-Josef hat an der Picknickstelle zur Brunstalm ein tadelloses Catering hingelegt - Ein vergelt's Gott dafür

Nachdem Herr Günni sich 24 Stunden um die Teilnehmer bemüht, kann er sich auch einmal eine Pause gönnen, Prost!!

Nach in der Herzl-Alm durchgeführten Feier - 1. Teil - anlässlich Christel's Geburtstag - geht's weiter

Herr Toni lässt es sich nicht nehmen, Christel persönlich zu gratulieren, so ist's recht

Das Alpinhotel Keil hat für Christel eine tolle Torte hergestellt, diese wurde sofort verputzt

Wer Looping Louie als Saufspiel bezeichnet, liegt völlig verkehrt - hier wird die Reaktionsfähigkeit trainiert

Wie erwartet, haben die wiederholten Schneeopfer gewirkt, über Nacht ist Schnee gefallen

Der Brunecker Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr wieder ein Erlebnis - da kommen Weihnachtsgefühle auf

Schnee bis ins Tal, so wollen wir es haben, das muss in der Herzl-Alm gefeiert werden 

Bei strahlendem Sonnenschein werden Überstunden beim Skifahren gerne geleistet

Die Pistenpräperatoren haben sich in diesem Jahr wieder selbst übertroffen - wir sind sehr zufrieden

Auf der Terasse der Huber Alm sitzt man mitten im Skigebiet - besser geht's nicht 

Obst ist bei Günni Tours ein muss - Herr Toni zeigt, wie man eine Wodka Feige noch verbessern kann

Der Dart - Sport ist eine ideale Ergänzung zum Skifahren, hier werden andere Muskelgruppen trainiert

Wir haben es befürchtet: Am 30.12. sind alle da, einschließlich der Eingeborenen - wir machen Kurzprogramm

Der Sylvesterabend wird mit einem Umtrunk bei Lucas begonnen

Kirsten, Volker und Denise sind bereit, das Jahr 2015 willkommen zu heißen

Wir warten auf's neue Jahr - am Rathausplatz in Olang - die Sprengkörper sind bereit

Herzlich Willkommen 2015 - Bei Toni geht's weiter

Am 1. Januar sind wir am Antholzer See, außer Herrn Günni führen alle eine rasante Rodelfahrt durch, mutig

Das war ein wunderschöner Urlaub - wir trinken auf den nächsten

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub !!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub