Sardinien Juni 2016

Nachdem wir im letzten Jahr auf Sardinien einen unvergleichlich schönen Urlaub verbracht haben sind wir in diesem Jahr nochmal dort hin geflogen. Wir haben unser Hauptquartier wieder im Grand Hotel Pulto Quato gebucht.

Das Grand Hotel Pulto Quato gehört zu der Vereinigung "Small Luxery Hotels of The world". In diesem Hotel hat es uns an nichts gefehlt

Wir haben bereits vor der Reise einen Leihwagen gebucht, sonst hätten am Hotel div. Fahrzeuge zur Verfügung gestanden.

Als erstes testet Christel die Wasserqualität im Pool - Ergebnis keine Beanstandungen

Wer ein Bild für die Beurteilung "Zur vollsten Zufriedenheit" benötigt, hier ist es

In Baja Sardina kann man auf der Dachterasse des Restaurant Skippers vorzüglich speisen

Wenn die Abendsonne ihr sanftes Licht auf die Felsen wirft, dass ist ein Erlebnis

Auf unserem Balkon genießen wir bei einem Glas Wein den Abend 

Direkt am Hafen kann man ein grandioses Frühstücksbuffet genießen, ein perfekter Einstieg in den Tag  

Im Hafen liegen wunderschöne Boote 

Karibik oder Sylt haben  beim Vergleich keine Chance gegen die Grande Pevero Bucht - Kristallklares Wasser, feiner Sand - besser geht es nicht

Dieser Schiffseigner hat sich unserer Beurteilung angeschlossen, er kommt gerade an  

Zufriedenheit und Glückseligkeit hat hier einen Namen: Günni 

Zur Vorbeugung gegen die Krake Unterhopfung schnell in die Strandbar - das Leben ist schön

Im Hoteleigenen Restaurant Tanit haben wir einen unvergesslichen Abend verbracht

Beurteilung: *****+

Die perfekte Stimmung für einen Antrag: leider nicht mehr möglich   

Ein perfekter Abend - geht es noch besser? - wir glauben nicht 

Da muss man sich mal kneifen - aua, kein Traum

Absacker im Caffe della Piazza

Von Palau aus fahren Fähren zum Festland und nach der Insel Madallena

Mittelmeerfeeling

Ein Insidertipp: Well Done Burger & Beach Bar lecker Hamburger, super Lage, einfach gut

Auf der Straße nach Porto Cervo - einfach Klasse

Christel hat den Veggieburger gewählt, Herr Günni hat die örtliche Fleischindustrie unterstützt

Das Barracuda ist wohl das beste Fischrestaurant in Baja Sardina

Frischer geht's nicht - Meeresgetier

Undercover Restauranttesterin Christel ist beeindruckt

 

Den letzten Abend feiern wir im Caffe della Piazza

Die Küche im Caffe della Piazza kann mit jedem Spitzenrestaurant mithalten

Jeder Melissenschnaps Mirto verlängert das Leben um bis zu 15 Stunden

Da fällt uns der Abschied richtig schwer

Das war einer unserer schönsten Urlaube: Aber "In unserem Herzen brennt eine Sehnsucht, die läßt uns nimmermehr in Ruh" Wir freuen uns jetzt schon auf Südtirol

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub