Kegelausflug 2018 Rostock

Nach 4 Jahren wurde wieder einmal ein Kegelausflug durchgeführt. Die Gruppe ist vollständig angetreten.

Residiert haben wir im Radisson Blue Hotel ****. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

Als erstes erkunden wir die Stadt mittels hopp on-hopp off Bus. Dieser fuhr auch in die schöne Umgebung.

Leider sind kriegsbedingt nicht mehr viele alte Gebäude verblieben. Dieses ist sehr schön.

Kunst wird bei uns großgeschrieben: Brunnen der Lebensfreude auf dem Universitätsplatz

Noch mehr Kunst: Mövenbrunnen auf dem Neumarkt

Herr Hans bewundert die astronomische Uhr in der Marienkirche aus den Jahr 1472, einzigartig auf der Welt. 

Backsteingotik: der älteste Profanbau der Welt,das Rostocker Rathaus aus dem 13. Jahrhundert 

In deinen Mauern herrsche Eintracht und öffentliches Wohlergehen.

Herr Hans ist von der vielen Kultur ganz erschlagen.

Am Hafen treffen wir Käptn Mani, er fährt seit 50 Jahren um die Welt und hat viel zu erzählen.

In der abgewickelten Neptunwerft wurde uns ein tolles Einkausfzentrum empfohlen, wir nichts wie hin.

Wir konnten wählen: EDEKA, ROSSMANN oder ALDI, ein tolles Erlebnis.

Man kann auch mit dem Oldtimer Boot fahren

Der Spaziergang am Hafen führt uns zum Restaurant Borwin, hier wollen wir zu Abend speisen

(mit Kaltgetränken)

Restaurant Borwin, alle haben Hunger, Herr Günni hat Durst

Die Speisen waren ausgezeichnet, ein tolles Lokal

Sehr smarkelig

Die Radaranlage am Rostocker Hafen hat wieder einmal einen Raser geblitzt, nach ihm wird noch gefahndet.

Frau Annette läßt sich von dem leckeren Eis nicht verführen, sie läuft schnell weiter.

Endlich Kegelausflug: Besichtigung der Rostocker Brauerei, sehr interessant.

Selbstverständlich wurde das Bier auch verkostet: sehr lecker

Den Teilnehmern ein dreifaches GUT HOLZ, Herr Mani hält eine kurze Ansprache

IIn der alten, urigen Hafenkneipe haben wir uns sehr wohl gefühlt.

Ein Highlight: Kümmelschnaps, echt lecker

Am Donnerstag fahren wir per Dampfer nach Warnemünde, ein schönes Städtchen

Diese Möve ist zum Abschuss freigegeben, sie hat Herrn Bernd auf den Mantel gekackt, das gehört sich nicht !!

Wahrzeichen von Warnemünde: Leuchtturm

Warnemünde hat einen sehr schönen Strand

Herr Hans gefällt der Strand auch sehr schön

Vor dem Abendessen noch einen Drink in der Kuba Bar 

Ein schöner Kegelausflug, hoffentlich dauert es nicht wieder 4 Jahre, bis wir uns das leisten können, Spenden sind erwünscht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub